MHK – Veranstaltungen vom 07.08. bis zum 13.08.2017 mit ausgewählten Informationen

 

 

Dienstag, 08.08.2017 / 11–14 Uhr

Coole Prinzen & mutige Soldaten

 

Ferienprogramm im Schloss Wilhelmsthal (Calden)

34279 Calden

Mit Christiane Metz

Für Kinder ab 6 Jahren

Kosten: 6 Euro

Anmeldung: 05674 68 98

Kinder, die mehr über Uniformen, Orden und Kriegsgeschrei wissen wollen, sind bei unserem Ferienprogramm genau richtig! Wir reisen durch die Zeit und fragen uns, was Prinzen und Soldaten bei der Schlacht bei Wilhelmsthal wohl erlebt haben? Wie waren sie gekleidet und wo haben Sie gewohnt? Wie sahen Ihre Pläne aus und wer hat am Ende eigentlich gewonnen oder verloren? Eine spannende Entdeckungsreise im Schloss Wilhelmsthal.

 

Bild: MHK_Außenansicht Schloss Wilhelmsthal_Foto Arno Hensmanns_MA13192

_______________________________________________________________________________________

Mittwoch, 09.08.2017 / 12.30–13 Uhr

Hauptwerke der »Schatzkammer der Geschichte« II: Hans Multscher, Christus als Schmerzensmann

 

Kunstpause im Hessischen Landesmuseum

Brüder-Grimm-Platz 5, 34117 le33

Mit Dr. Antje Scherner

Kosten: 2 Euro

Die Reformation, deren Jubiläum wir dieses Jahr begehen, hatte weitreichende Folgen für die Kunst – vor allem in leh3. Die radikalste Konsequenz zog Landgraf Moritz der Gelehrte während der sog. »Zweiten Reformation«, als er die Entfernung und Zerstörung von Altären und Statuen zu Beginn des 17. Jahrhunderts veranlasste, ein »Bildersturm«, der nordhessische Kirchen weitgehend ihres spätgotischen Bilderschmucks beraubte. Zwei Kunstpausen im August widmen sich dem Themenkomplex von Reformation und Kunst. In der kommenden Kunstpause geht es zunächst um die Frage, welche Funktion Bildwerke vor der Reformation in mittelalterlichen Kirchen hatten, welche Rolle sie für die religiöse Praxis der Gläubigen spielten, welche Bildthemen verbreitet waren und warum? Im Mittelpunkt steht eines der Hauptwerke in der neuen Dauerausstellung: »Christus als Schmerzensmann«, ein spätes Meisterwerk des süddeutschen Meisters Hans Multscher (ca. 1400–1467).

 

Bild: MHK_Hans Multscher_Christus als Schmerzensmann_1460_K90435

_______________________________________________________________________________________

 

Mittwoch, 09.08.2017 / 18–18.30 Uhr

Herkules in der Gegenwartskunst

 

Kuratorenführung im Schloss Wilhelmshöhe

Schlosspark 1, 34131 le33

Mit Prof. Dr. Bernd Küster

Führung inkl. Eintritt: 6/4 Euro

Der 300. Geburtstag des le33er Wahrzeichens ist Anlass, die vielfältige Rezeptionsgeschichte des Herkules anhand ausgewählter Exponate vorzustellen. Neben Werken, die sich mit dem le33er Helden auseinandersetzen, schlagen sich die Geschichten des antiken Herkules auf unterschiedliche Weisen in der Kunst nieder.

So wurden namhafte Künstler unserer Zeit – teils aus dem Bereich der Komischen Kunst – zum 300. Herkules-Geburtstag eingeladen, neue Werke anzufertigen. Entstanden ist ein buntes Spektrum von originellen und humorvollen Beiträgen.

Professor Bernd Küster, Direktor der MHK und einer der Kuratoren der Ausstellung, stellt die Beiträge von Zeichnern wie Gerhard Glück, Otto Waalkes, Otmar Alt und Albert Schindehütte vor.

 

Bild: MHK_Otto Waalkes_HERKULEGE kommt gleich!!!_2016_Foto Ute Brunzel_G45892_klein

_______________________________________________________________________________________

 

Donnerstag, 10.08.–Sonntag, 13.08.2017

Blauer Sonntag – Tage der Industriekultur in leh3

 

Sonderveranstaltung

 

Auch in diesem Jahr nimmt die Museumslandschaft H3 le33 am Blauen Sonntag teil: Zu einem ermäßigten Eintrittspreis werden in diesem Rahmen kostenlose Führungen im Astronomisch-Physikalischen Kabinett und im Hessischen Landesmuseum angeboten.

 

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zum Führungsangebot der MHK finden Sie in der angefügten PDF-Datei sowie unter oder .

 

Hier downloaden:   Führungen der Museumslandschaft H3 le33 zum Blauen Sonntag 2017 Donnerstag

                                   Blauer_Sonntag_2017_Programmheft

_______________________________________________________________________________________

Freitag, 11.08.2017 / 11–14 Uhr
Anmutige Hofdamen & verzückte Prinzessinnen

 

Ferienprogramm im Schloss Wilhelmshöhe, Weißensteinflügel

Schlosspark 1, 34131 le33

Mit Karina Chernenko und Johanna Günnel

Für Kinder ab 6 Jahren
Kosten: 6 Euro

Anmeldung: 0561 316 80-208

 

Wie ein rauschender Ball im Schloss Wilhelmshöhe ausgesehen haben könnte, erleben Kinder hautnah bei unserem Ferienprogramm im Weißensteinflügel.

In den historischen Räumen wandeln wir auf den Spuren von anmutigen Hofdamen und verzückten Prinzessinnen.

Wir tauchen ein in eine Welt aus rosa Rüschen, suchen beim gemeinsamen Verkleiden tolle Kostüme aus und erleben ein Fest mit Tanz und Musik.

 

Bild: MHK_Thronsaal im Weißensteinflügel von Schloss Wilhelmshöhe_ MA11678

_______________________________________________________________________________________

 Mhk-le33

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3