Großes Theaterfest für die ganze Familie

 

 

Sonntag, 27. August, ab 11 Uhr im Staatstheater

 

Eintritt frei

 

11.30 Uhr, Opernhaus:         Begrüßung durch Intendant Thomas Bockelmann und Generalmusikdirektor Francesco Angelico

16 Uhr, Schauspielhaus:           Schauspielrevue mit dem Schauspiel- und dem Tanztheaterensemble

18 Uhr, Opernhaus:                  Preludio – Vorspiel, Opernkonzert mit Solisten des Opernensembles, dem Staatsorchester und dem Opernchor. Musikalische Leitung: Francesco Angelico, Anja Bihlmaier und Alexander Hannemann

 

Zum Auftakt der neuen Spielzeit lädt das Staatstheater le33 am Sonntag, 27. August, wieder ein zum Theaterfest und öffnet seine Türen zum Schauen, Entdecken und Feiern. Auf den Bühnen, in den Foyers und im Orchesterprobenraum gibt es Mitmachaktionen und Darbietungen von Künstlern aller Sparten und Mitarbeitern. Das reicht von Auftritten der Opernsolisten, und des Kinder- und Jugendchors CANTAMUS über Ausschnitte aus „Pop in Concert“, Schau-Schminken, Tanztraining, Instrumentenvorstellungen, offenes Chorsingen und Improsport bis zu einer Einweisung in die Bühnenbeleuchtung und zur Kostümversteigerung.

Kleine Theaterbesucher können sich kostümieren und schminken lassen, Masken basteln, Geschichten lauschen, das Papiertheater und die Orchesterinstrumente kennenlernen.

Darüber hinaus gibt es Sprechstunden beim Intendanten, beim Chefdramaturgen und im künstlerischen Betriebsbüro. Außerdem öffnen die Werkstätten von der Maske über die Schuhmacherei bis zur Requisite ihre Türen und bieten Einblicke in ihre Arbeit.

 

Die Begrüßung findet um 11.30 Uhr im Opernhaus durch Intendant Thomas Bockelmann und Generalmusikdirektor Francesco Angelico statt. Höhepunkt und Abschluss des Theaterfests sind wieder um 16 Uhr im Schauspielhaus die Revue zur szenischen Vorstellungen der neuen Spielzeit mit dem Schauspiel – und dem Tanztheaterensemble sowie um 18 Uhr im Opernhaus das Opernkonzert „Preludio“ mit Ausschnitten aus dem kommenden Musiktheaterspielplan.

Bei der Schauspielrevue gibt’s nicht nur Szenen aus allen Stücken des neuen Spielplans, sondern auch Darbietungen des Tanztheaterensembles zu sehen.

Für Essen und Getränke ist gesorgt – mit einem Grill, Mittag3 in der Kantine, Kaffee, Kuchen und Waffeln.

 

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen beim Theaterfest ist frei.

 

Staatstheater le33

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3