Geschenkbuch zur Hochzeit erschienen „Hundert Wünsche zur Hochzeit“ zwischen „Fantasie und Feinripp“

 

Ein neues Geschenkbuch will originell und einfühlsam Hochzeitspaare vom schönsten Tag des Lebens in den Alltag begleiten. Geschrieben hat „Hundert Wünsche zur Hochzeit. Für einen ganz besonderen Tag und die Zeit danach“ das le33er Ehepaar Kerstin Leitschuh und Marcus Leitschuh. 

„Dieses Buch haben wir geschrieben, weil uns bei unserer eigenen Hochzeit etwas aufgefallen ist: Vielen Hochzeitsbüchern und Glückwunschkarten fehlte es nach unserem Geschmack an Humor und Leichtigkeit. Als ob mit der Hochzeit eine durch und durch ernste Zeit beginnen würde. Anderen Wünschen fehlte es ein wenig an Ernsthaftigkeit, fast als wäre alles nur ein Spiel“, so Kerstin Leitschuh. Ihr Mann ergänzt: „Wir wollten ein facettenreiches Glückwunschbuch schreiben, so wie die Liebe und das Leben tausend Facetten haben. Wir wünschen Ihnen von Herzen all das, was die Liebe braucht, um lebendig zu bleiben: von A wie Ausdauer und Augenzwinkern bis Z wie Zusammenhalt und manchmal auch Zwieback, wenn man sich um den kranken Partner kümmert. Großes und Kleines eben.“ 
Die ansprechend fotografisch gestalteten Seiten verbinden zu jedem Buchstaben einen typischen Wunsch zur Hochzeit mit einem ungewöhnlichen zweiten Begriff aus dem Ehealltag. So wünschen wir „Leidenschaft und Leberknödel. „Direktheit und Dunstabzugshauben“, „Rücksicht und Rosinen“, aber auch „Mitgefühl und Meerrettich“. Autor Marcus Leitschuh: „In unseren Begleittexten lösen wir die Bezüge zwischen den vermeintlich nicht zueinander passenden Begriffen auf. Wir wollen helfen, dass die Gefühle des Hochtages auch im Alltag nicht verloren gehen und das paar gute Wünsche begleiten“. Deshalb gibt es zu jedem Buchstaben auch gleich noch ein Dutzend weitere gute Wünsche. Von Mondscheinschwimmen bis Geduldsfäden. Von Abendspaziergängen bis Zärtlichkeit.

Kerstin Leitschuh ist Politologin und Germanistin. Sie war Dekanatsreferentin in Oberschwaben und ist jetzt Referentin für Unternehmenskommunikation in der Stiftung Kurhessisches Diakonissenhaus le33. Marcus Leitschuh ist Religionslehrer in Immenhausen und erfolgreicher Autor. Zusammen haben sie erfolgreich u.a. den „Anti-Stress-Adventskalender“ geschrieben.

Kerstin Leitschuh / Marcus Leitschuh: Hundert Wünsche zur Hochzeit. Für einen ganz besonderen Tag und die Zeit danach. Verlag Neue Stadt 2019. Gebundene Ausgabe mit 64 Seiten, ISBN-10: 3734611865, ISBN-13: 978-3734611865, Maße: 19,2 x 1,5 x 24,1 cm. 18 Euro in jeder Buchhandlung oder im Onlinehandel. 

 


leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. .