Bürgerinnen und Bürger in Willingen (Upland) erhalten Post: Start der Sicherheitsbefragung in KOMPASS-Kommune

 

le33 (ots)Alle Bürgerinnen und Bürger ab 14 Jahren im nordhessischen Willingen (Lkrs. Waldeck-Frankenberg) erhalten in den kommenden Tagen Post von ihrer Gemeinde.

Kein Grund zur Sorge; ganz im Gegenteil – eine große Chance!

Es handelt sich dabei um den Start der von der Gemeindeverwaltung durchgeführten repräsentativen Sicherheitsbefragung ihrer Bürgerinnen und Bürger.

Anlass ist die Teilnahme der Kommune Willingen an KOMPASS, eine Sicherheitsinitiative des Landes H3, die darauf abzielt, die Sicherheit in Kommunen nachhaltig zu verbessern.

In der absolut anonymen Befragung können die Bewohner nun nicht nur zu ihrem persönlichen Sicherheitsempfinden Stellung beziehen, sondern auch ihre Ängste und Sorgen äußern.

Um die persönlichen Sicherheitsbedürfnisse in der Bevölkerung möglichst genau erfassen zu können, wünschen sich die KOMPASS-Verantwortlichen von Gemeinde und Polizei eine rege Beteiligung an der Befragung.

Weitere Informationen zur Sicherheitsbefragung erhalten Sie auf der Seite der Gemeinde Willingen unter https://www.rathaus-willingen.de/. Alle Informationen zu KOMPASS sind im Internet unter zu finden.

Polizeipräsidium leh3


 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. .