ZDF-„37°“-Doku über den Knochenjob Paketzusteller

 

Mainz (ots) Mehr als drei Milliarden Pakete liefern Zusteller in Deutschland jedes Jahr aus. Harte Arbeit bei bescheidenem Gehalt. Kann dieser Job Spaß machen? Die ZDF-„37°“-Dokumentation „Ich pack‘ das – Knochenjob Paketzusteller“ am Dienstag, 5. März 2019, 22.15 Uhr, begleitet Thomas, Sandra und Bruno, die gerne als Paketzusteller arbeiten. Die Dokumentation steht am Sendetag ab 8.00 Uhr in der ZDFmediathek zur Verfügung.

Thomas ist 54 Jahre alt und arbeitet seit 32 Jahren für UPS. Schwere körperliche Arbeit und zehn Kilometer zu Fuß am Tag machen ihm nichts mehr aus. Manchmal hat er 400 Pakete im Auto. Bis zu seiner Rente kann sich Thomas kein anderes Leben vorstellen.

Auch die 36-jährige Sandra ist Zustellerin aus Leidenschaft. Als eine von sieben weiblichen Fahrradkurieren fährt sie mit ihrem Lastenrad durch den dichten Verkehr von Berlin. Bis zu 80 Kilometer strampelt sie täglich bei Wind und Wetter. Höchstens 900 Euro netto bleiben ihr im Monat, dennoch liebt Sandra ihren Job.

Auch Bruno ist Paketzusteller mit Leib und Seele. Schleppen, abgeben und beeilen gehören für den fünffachen Familienvater zum Alltag. Er arbeitet für GO! Expressversand, Pünktlichkeit steht an erster Stelle. Brunos größte Herausforderungen sind Staus, fehlende Parkplätze und ungeduldige Autofahrer.


 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3