Lamborghini Polo Storico stellt sein jüngstes Restaurationsprojekt auf der Rétromobile Paris vor – den Miura SV von Jean Todt

Vom 6. bis 10. Februar 2019 ist der Lamborghini Polo Storico auf der Pariser Oldtimer-Messe Rétromobile mit einem besonderen Miura SV in Rot vertreten.

Das Fahrzeug wurde vom Polo Storico vollständig restauriert und befindet sich im Besitz von Jean Todt, einer bedeutenden Persönlichkeit der Automobilbranche und Präsident des internationalen Automobilverbands FIA.

Die feierliche Schlüsselübergabe des restaurierten Miura wurde auf dem Messestand von Lamborghini Polo Storico von Stefano Domenicali, Chairman und Chief Executive Officer von Automobili Lamborghini, persönlich vorgenommen.

Das Fahrzeug mit der Fahrgestellnummer 3673 wurde am 11. November 1972 fertiggestellt und erhielt die Fahrgestellnummer eines Miura S von 1968, der bei einem Unfall zerstört wurde.

Die Wiederverwendung bereits vergebener Fahrgestellnummern war unter den Sportwagenherstellern der damaligen Zeit keine seltene Praxis, zum einen aus steuerlichen Gründen, um dem Kunden die in einigen Ländern geltenden extrem hohen Importsteuern auf Neufahrzeuge zu ersparen, zum anderen aus praktischen Gründen, da das Fahrzeug sowohl die Zulassung als auch die entsprechenden Fahrzeugdokumente behalten konnte.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

табак щербетли

сиалис купить в украине цена

japanese anime movies