Wabern Dieseldiebstahl bei 17 Baufahrzeugen- Polizei sucht Zeugen

 

Homberg (ots) – Unbekannte Täter stahlen insgesamt ca. 2500 Liter Dieselkraftstoff in Wabern.

Im Zeitraum vom 31.12.2018, 15:00 Uhr, bis zum 07.01.2019, 13:30 Uhr, drangen unbekannte Täter in das umzäunte Betriebsgelände im Trieschweg ein. Die Dieseldiebe verschafften sich gewaltsam Zugang zu den Dieseltanks und zapften den Kraftstoff ab. Für den Abtransport der 2500 Liter demontierten die Diebe ein Zaunteil. Die Täter haben vermutlich mangels Kompetenz auch Tanköffnungen für Hydrauliköl aufgebrochen und somit zusätzlich zu einem erheblichen Sachschaden beigetragen. Der Gesamtschaden wird auf insgesamt 15000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Fritzlar unter Tel.: 05622-99660.

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. .