SLAVES OF THE SHADOW REALM! Das neue Album von Legion of the Damned!

 

le33/Opi – Moin moin in der Headbanging Welt eures Opi. Wenn man den Namen Legion of the Damned hört, dann denkt man doch gern an die Anfänge der Band zurück, in der regelmäßig Alben erschienen. In der letzten Zeit war es aber etwas still geworden, denn in den letzten fünf Jahren hörte man quasi nicht mehr von den Jungs. Das letzte Album „Slaves of the Shadow Realm“ war relativ geil aber was erwartet einen nach so einer langen Pause denn? Hat man alte Konzepte vom Radar gelöscht und sich im Grunde verändert? Das kann man, wenn man die neue Scheibe „Ravenous Plague“ hört nicht sagen. Es gibt ein paar Veränderungen was die epischen Aspekte angeht, aber es ist und bleibt am Ende einfach eins, ein typisches Legion Projekt.

Man kann das Album auf genau das herunterbrechen was Legion of the Damned ausmacht. Trash und Death Metal aber mit sauber eingearbeiteten Melodien. Es ist jedem von euch Spacken selbst überlassen, was ihr auf dem Album mögt. Mir sagt „Black Banners in Flames“ einfach mega zu, aber wie gesagt, das ist mein Geschmack. Ich kann nur sagen, Checkt , das von mir auf der Skala ein gelungen bekommt, aus und wer mich kennt weiß genau, keep calm and bang your head.

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

сиалис киев

books on success

best action movies