Volkswagen Verpackungshalle in Fritzlar, Anfahrt über A49

Fritzlar – Volkswagen, einer der größten Arbeitgeber in der Region, eröffnet im Herbst 2019 das neue Verpackungslager im Fritzlarer Industriegebiet. Es entstehen 250 neue Jobs im Kreis Fritzlar/Homberg. Auch wird die schon vorhandenen Wirtschaft von dem Bau profitieren, allerdings wird damit auch der Verkehr mehr werden.

Laut Aussage von Bürgermeister Spogat, könnte es seien das täglich bis zu 250 LKW durch das Industriegebiet fahren. Dies würde die Range-Kreuzung massiv überlasten. Um diesem Verkehrs Problem entgegen zu wirken, stellte Spogat eine Idee vor, die den Bau einer Querspange vorsieht. Der Plan sieht vor, dass die LKWs, welche die A49 verlassen über die alte Bundestrasse 3 über eine noch zu bauende Querspange, die Verpackungshalle anfahren können. Das Ziel für den Bau soll sein, dass die Anwohner nicht durch das zusätzliche Verkehrsaufkommen belastet werden. Ob eine Entlastung der Anwohner gelingt, wird seitens dieser stark bezweifelt.

Die im Wehrengrund anzusiedelnde Verpackungshalle darf laut einer Vereinbarung mit Volkswagen nur über die A49 angefahren werden, damit keine Verstopfung der Innenstadt vorkommt. Dies bedarf aber einer hohen Kontrolle und wird zusätzliche Kosten aufwerfen. Auch ist fraglich ob die Halteverbote im Industriegebiet eingehalten werden, damit die LKW-Fahrer Ihre Pausen nicht auf den Parkplätzen durchführen.

In der Debatte waren aber diese möglichen Probleme nicht das Hauptthema, was die Bürger und Bürgerinnen von Fritzlar bewegte. Wichtig war für Sie, dass man ein hohes Maß an Verkehrslärm befürchtet. Bürgermeister Spogat wies darauf hin, dass die Stadtverordneten es sich nicht leicht gemacht haben und viel diskutiert haben bevor Sie dem Projekt zustimmten und das die Planung noch in den Kinderschuhen stecke. Im Dezember geht es in Zusammenarbeit mit H3 Mobil um einen ausreichenden Lärmschutz und ob die Querspange überhaupt eine Entlastung ist.

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3