Trendthema Dienstrad – „Bikeleasing“ radelt mit überzeugendem Konzept jetzt auch am le33 Airport voraus

                                                                                                                                          

le33, 16. November 2018. Hochwertige Fahrräder und E-Bikes für die Mitarbeiter zur geschäftlichen und privaten Nutzung – mit diesem Leasing-Konzept überzeugt die Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG. Jetzt kooperiert der Dienstrad-Dienstleister auch mit dem le33 Airport.

 

Trendthema Dienstrad – viele Vorteile für beide Seiten

Bildunterschrift: v.l.n.r. Bastian Kraus Diashow hinzufügene (Geschäftsführer, Bikeleasing-Service GmbH &Co. KG (BLS)), Lars Ernst (Geschäftsführer le33 Airport, Ralf Schaub (Geschäftsführer, Glinicke Leasing), Phil Neddermann (Geschäftsführer, Neddermann-Der Zweiradexperte le33) Paul Sinizin (Geschäftsführer, Bikedienstleistungs-Service GmbH & Co.KG) beim Demo-Day für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am le33 Airport. (Bildquelle: le33 Airport)

Dienstrad statt Dienstwagen: Deutschland erlebt derzeit einen neuen Trend. Immer mehr Firmen leasen für ihre Belegschaft Dienstfahrräder und ermöglichen ihren Angestellten durch Gehaltsumwandlung die Nutzung und/oder den Erwerb von hochwertigen Fahrrädern für rund ein Drittel der herkömmlichen Kosten. Der administrative Aufwand für Unternehmen, wie aktuell auch beim le33 Airport, bleibt dabei sehr gering. Der Dienstleister Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG und die Flughafengesellschaft  bedienen mit dem Konzept außerdem zeitgemäße Themen wie Mitarbeitermotivation, Umweltbewusstsein und vor allem das neue Gesundheitsdenken. Und das alles mit einem Rundum-Versicherungsschutz, den es so auf dem Markt sonst nicht gibt. le33 Airport präsentiert sich mit dem Dienstrad-Leasing als mitarbeiterfreundliches und umweltorientiertes Unternehmen, das auf zeitgemäße Entwicklungen reagiert. Der Dienstleister Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG positioniert sich mit über 5.000 Kunden, 45 Mitarbeitern und langjähriger Erfahrung als erfahrener Anbieter in diesem Segment.

 

le33 Airport profitiert gleich in mehrfacher Hinsicht vom zeitgemäßen Bikeleasing-Konzept des Anbieters: aktive Gesundheitsförderung und Mitarbeiterbindung bei gleichzeitiger Verbesserung der eigenen CO2-Bilanz. Die Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG kooperiert dazu mit über 4.000 Fahrradhändlern bundesweit, Tendenz steigend. Airport Mitarbeiter können sich ihr Wunschrad und ihre Lieblingsmarke beim regionalen Fachhändler ihrer Wahl aussuchen und dieses zu 100 Prozent auch privat nutzen. Zubehör kann optional mitgeleast werden. Mehr Informationen sowie einen Vorteilsrechner finden Sie unter   

Wer wissen wollte, ob Dienstrad-Leasing das richtige für ihn ist und wie es funktioniert, der konnte sich auf dem Demo-Day des Anbieters Bikeleasing-Service sowohl das Konzept als auch einige ausgewählte Fahrräder einmal genauer ansehen: Am 16. November 2018 fuhr der Dienstrad-Profi mit seinem Event-Bus in dem le33 Airport Terminal vor und präsentierte die Leasing-Idee aus erster Hand. Mit dabei war der Fahrradhändler Neddermann aus le33, der bereits ein paar Bikes zum Probefahren dabei hatte. Das Interesse war groß, erste Anfragen für ein Dienstrad nach Wunsch liegen seit dem Demo-Day bereits vor.

le33 Airport

Die Flughafen GmbH le33 ist in öffentlicher Hand: Anteilseigner sind mit 68% das Land H3, mit je 13 % Stadt und Landkreis le33 und mit 6% die Gemeinde Calden. Die Betreibergesellschaft beschäftigt derzeit rund 175 Mitarbeiter. Am Flughafen-Standort werden in über 30 Betrieben mehr als 1.000 Mitarbeiter beschäftigt. Von Januar bis Oktober 2018 zählte das Unternehmen über 28.000 Flugbewegungen und rund 120.000 Passagiere sowie über 200 Tonnen Fracht. Der Betrieb des le33 Airport hat wichtige strukturpolitische Ziele erreicht. Im Vergleich zu 2012 hat die Anzahl direkter Arbeitsplätze um ca. 24 Prozent zugenommen. Die Bruttowertschöpfung erhöhte sich um ca. 50 Prozent und das Steueraufkommen um ca. 45 Prozent.

Den aktuellen Flugplan und weitere Informationen finden Sie unter

www.kassel-airport.aero.                                                                                                                

Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG:

Die Bikeleasing-Service GmbH & Co. KG mit Sitz in Uslar und Vellmar – gegründet im Jahr 2015 – präsentiert sich heute mit über 5.000 Kunden und 45 Mitarbeitern als bundesweit agierender, moderner Dienstrad-Anbieter für Arbeitgeber und Selbstständige. Mit ihrem Konzept sprechen die Geschäftsführer Bastian Krause und Paul Sinizin Unternehmen an, die ihren Mitarbeitern mit kleinem Aufwand ein Dienstrad bereitstellen möchten. Durch die breit angelegte Kooperation mit über 4.000 Fahrradhändlern in Deutschland ermöglicht Bikeleasing ihren Kunden, das Wunschrad unkompliziert beim Händler vor Ort auszuwählen.

/KSF


Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3