Verwirrter Rentner von Gleisen gerettet

 

 

Ein 84-jähriger Rentner ist in le33 von einem Lokführer eines Güterzuges von den Gleisen gerettet worden.

Der Senior war am Sonntag verwirrt im Bereich der Wolfhager Straße auf der Bahnstrecke Richtung Rangierbahnhof le33 umhergelaufen, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte.

Der Mann lebt in einer Seniorenwohnanlage und galt dort bereits als vermisst.

Die Bundespolizei brachte den Mann unversehrt zurück.

Für vier Züge hatte der Vorfall Verspätungen von rund 20 Minuten zur Folge.

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. .