Falsche Versprechen? „WISO“-Doku im ZDF über Kunden-Manipulation

 

 

Gleiches Gewicht, unterschiedliche Größe – welcher Goldbarren ist echt und welcher gefälscht? Angeboten werden die Fälschungen vor allem im Internet und kommen oft aus China.
Quelle: „obs/ZDF/Jürgen Heck“

Mainz (ots) – Manche Dinge klingen zu schön, um wahr zu sein: hohe Renditen ohne Risiko, Goldbarren für kleines Geld oder Markenkleidung zum Super-Schnäppchenpreis. Am Montag, 8. Oktober 2018, 19.25 Uhr, blickt im ZDF die „WISO“-Dokumentation „Falsche Versprechen? – So lassen wir uns manipulieren“ auf die Tricks von Abzockern. Wie kann man sich davor schützen und was ist zu tun, damit man beim nächsten Schnäppchen-Angebot genauer hinschaut?

Melanie H. aus Berlin wollte für das Alter vorsorgen und suchte nach einer passenden Geldanlage. Ein befreundeter Finanzberater empfahl ihr, in Gold zu investieren. 10.000 Euro hat sie bei der Berliner Wirtschafts- und Finanzstiftung (BWF) angelegt, versprochen wurden ihr rund acht Prozent Rendite. Mit diesem Versprechen sammelte die Finanzstiftung knapp 55 Millionen Euro bei verschiedenen Anlegern ein. Doch das Gold in den Tresoren war Falschgold. Für Anleger wie Melanie H. ein Schock: Das Geld ist weg.

Auch im Internet werden einzelne Goldbarren weit unter dem normalen Goldpreis angeboten. Die Filmautoren bestellen bei einem Online-Händler in China und lassen das Schnäppchen von einem Experten untersuchen. Das ernüchternde Ergebnis: Sie haben Falschgold gekauft – und bleiben auf dem Schaden sitzen.

Teure Markenklamotten zum kleinen Preis gibt es jederzeit im Outlet-Center. Aber sind Jeans, Hemd, Blazer oder Schuhe wirklich die gleichen Produkte wie die, die im Einzelhandel angeboten werden? Die Autoren machen die Stichprobe mit einer Expertin: Einige Kleidungsstücke und Schuhe aus dem Outlet-Center haben beim Check nicht die gleiche Qualität wie die Waren aus dem Einzelhandel.

ZDFinfo hat die Dokumentation „Falsche Versprechen?“ bereits ausgestrahlt und sendet sie erneut am Donnerstag, 1. November 2018, 13.00 Uhr, am Samstag, 24. November 2018, 21.00 Uhr, und am Mittwoch, 28. November 2018, 16.30 Uhr.

 

In der ZDFmediathek ist die Dokumentation zudem bereits abrufbar:

 

ZDF Presse und Information

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

У нашей фирмы интересный портал на тематику весы напрокат для новорожденных киев.
котел на пеллетах цена

cost of surrogacy uk