Shiregreen auf Melsunger Marktplatz

 

Melsungen. Gute Nachricht für die Freunde anspruchsvoller Songwritermusik: Am Sonntag, dem 14.  Oktober 2018, tritt Shiregreen beim Spezialitätenfestival „leh3 geschmackvoll“ auf. Gemeinsam mit seiner Band wird der Liedermacher und Sänger Klaus Adamaschek seine ganz persönliche Mischung aus klassischer deutscher Liedermacherkunst und anglo-amerikanischer Folkmusik auf die Bühne am Melsunger Rathaus bringen.

Bereits zehn Alben hat der 60-jährige Liedermacher und Sänger Klaus Adamaschek  veröffentlicht, und ganz gleich, ob er den Zug der Kraniche über dem Fuldatal oder die raue Schönheit der Natur in Schottland besingt, immer sind es authentische und bewegende Geschichten, die er mit einer guten Portion Lebensweisheit und samtweicher Stimme vorträgt. Musikalisch vereint Shiregreen Einflüsse aus dem amerikanischen und britischen Folk mit deutscher Liedermachertradition; unüberhörbar sind auch Einflüsse musikalischer Vorbilder wie Leonard Cohen, Cat Stevens oder Kris Kristofferson.

Mit auf der Bühne stehen vier herausragende Musiker aus der Shiregreen-Band: Paul Adamaschek an Bass und Piano, Lukas Bergmann an der Geige, Sascha Schmitt am  Akkordeon und die bezaubernde Sängerin Marisa Linß. In der gleichen Besetzung ist Shiregreen in diesem Sommer mit großem Erfolg im Rahmenprogramm der renommiertren Hersfelder Festspiele aufgetreten. Bewegende Lieder voller Poesie mit dreistimmigem Harmoniegesang und fünf virtuosen Musikern – die Marktbesucher können sich auf ehrliche, handgemachte Musik vom Feinsten freuen.

Auftreten wird Shiregreen auf dem Melsunger Marktplatz gleich zwei Mal für jeweils ca. eine Stunde, vorgesehen sind die Auftritte gegen 13.30 Uhr und 16.00 Uhr. Der Eintritt zum Konzert im Rahmen des Spezialitätenfestivals ist frei

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3