Kastelruther Spatzen mit ihrem neuen Album auf Tournee

 

Sie sind der Inbegriff der Volksmusik. Sie sind ein Phänomen. Sie sind seit rund 40 Jahren erfolgreich. Und sie sind Südtirols bekannteste Botschafter: Die Kastelruther Spatzen! Ab Februar 2019 werden die Kastelruther Spatzen mit ihrem neuen Album auf Tournee gehen! Der exklusive Presale startet am 18. Juli auf www.eventim.de. Der offizielle Vorverkauf beginnt am 20. Juli an allen autorisierten Vorverkaufsstellen bundesweit.

Ein turbulentes und besonders emotionales Jahr liegt hinter den Kastelruther Spatzen und ihren Fans. Die Vorfreude auf die kommende Tournee ist daher ganz besonders groß! Die glücklich überstandenen bewegenden Ereignisse, insbesondere die Herzoperation von Frontmann Norbert Rier, haben die Kastelruther Spatzen und ihre treue Fangemeinde noch stärker zusammen-geschweißt. Stromschnellen und Turbulenzen des Lebens wurden glücklich überstanden und hinterlassen ein Gefühl der Dankbarkeit, der Lebensfreude und das Bewußtsein, wie wertvoll jeder schöne Moment ist. Mit ihrem neuen musikalischen Programm feiern die Kastelruther Spatzen zusammen mit ihren Fans das Leben.

Die sieben charmanten Vollblutmusiker sorgen seit Jahrzehnten für unvergessliche Konzerterlebnisse. Authentisch und stark wie die Südtiroler Heimat der Kastelruther Spatzen, so berühren ihre Lieder die Herzen und zaubern die besondere Stimmung. So schaffen sie es immer wieder, ihr Publikum mitzunehmen und eintauchen zu lassen in die beglückende Schönheit, beruhigende Kraft und majestätische Einmaligkeit der Dolomiten.

Sie lassen Sorgen klein werden und schenken ihren Zuhörern wunderbare Momente der Freude und Heiterkeit.Anfang 2019 werden die sympathischen Sänger wieder LIVE und hautnah zu erleben sein! Die Wartezeit bis zur Tournee verkürzen die Südtiroler mit ihrem neuen Album, das am 28. September 2018 erscheinen wird.

Biografien

Norbert Rier ist Sänger und Frontmann der Kastelruther Spatzen, geboren am 14. April 1960, verheiratet und hat vier Kinder. Er hat im Unterschied zu seinen Kollegen keine musikalische Vergangenheit. Rier ist von Beruf Landwirt. Neben den Spatzen betreibt Rier seit 1990 eine Haflingerzucht. 2006 erschien seine Autobiographie „Danke Fans!“. 2007 erhielt Rier das Verdienstkreuz des Landes Tirol.

Kurt Dasser wurde am 8. Februar 1958 in Bozen geboren. Er ist von Beruf Mathematik- und Biologielehrer und arbeitete zwanzig Jahre in Bozen in seinem Beruf. Dasser ist geschieden und ist Vater eines Sohnes. Weil er als letzter hinzukam, wird er auch der „jüngste“ Spatz genannt. Er spielt Gitarre und singt die Zweitstimme. 

Valentin Silbernagl wurde am 18. Juni 1956 in Kastelruth geboren und ist von Beruf Landwirt. Seit 1982 ist er verheiratet und hat drei Kinder. Vor den Kastelruther Spatzen spielte er acht Jahre lang in der Musikkapelle Kastelruth. 

Walter Mauroner wurde am 20. Juni 1956 in Bozen geboren und ist von Beruf Karosseriespengler. Er ist seit 1984 verheiratet und hat zwei Kinder. Mauroner spielte vor den Kastelruther Spatzen 15 Jahre lang bei der Musikkapelle Kastelruth. Walter Mauroner ist Besitzer des Kastelruther „Spatzenladen“, einem Fanshop. 

Albin Gross wurde am 2. April 1955 in Kastelruth geboren und ist von Beruf Getränkegroßhändler. Er ist seit 1980 verheiratet und hat drei Töchter. Karl Schieder, der eigentliche Gründer der Kastelruther Spatzen, holte Albin Gross zur Gruppe. Dort spielte er von nun an Keyboard und Akkordeon und zeichnet sich für zahlreiche Lieder als Komponist und Texter verantwortlich. 

Karl Heufler wurde am 23. September 1959 in Kastelruth geboren und ist von Beruf Kfz-Mechaniker. Er ist seit 1984 verheiratet und hat zwei Kinder. Heufler war vor den Kastelruther Spatzen bei der Musikkapelle Seis am Schlern und im Schlernsextett aktives Mitglied. Er wechselte 1986 zu den Kastelruther Spatzen, um Karl Schieder zu ersetzen. Sein Lieblingskomponist der Blasmusik ist der unverg3e Sepp Thaler (1901-1982)

Rüdiger Hemmelmann wurde am 13. März 1966 in Würzburg geboren und ist seit sieben Jahren Schlagzeuger bei den Kastelruther Spatzen. Seine Stelle war zunächst lediglich als „Aushilfsjob“ für Live-Auftritte gedacht, um Norbert Rier zu entlasten. Jedoch hat er sich diese Position relativ schnell erarbeitet. Hemmelmann ist Vater von zwei Kindern und der einzige Nicht-Südtiroler in der Formation.

 

Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Internet unter und .
Weitere Infos und Inhalte in unserem Online-Magazin unter

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3