2 Hunde im Auto gelassen – ein Hund verstorben

 

 

Beispielbild – Hund im Auto

Hofheim (ots) – 1. Hund an Überhitzung gestorben, Hofheim am Taunus, Dienstag, 17.07.2018

(jn)Im Verlauf des Dienstages kam es zu einem traurigen Zwischenfall in Hofheim.

Ein Mann hatte zwei Hunde in seinem verschlossenen Pkw zurückgelassen und bei seiner Rückkehr nach mehreren Stunden feststellen müssen, dass ein Hund bereits verstorben und ein zweiter dringende ärztliche Hilfe benötigte.

Eine notfallmedizinische Behandlung in einer Tierklinik rettete möglicherweise das Leben des zweiten Vierbeiners.

Die zuständige Kriminalpolizei in Hattersheim ermittelt jetzt wegen des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz.

Polizeipräsidium Westh3 – Wiesbaden

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3