Hartes Saisonauftaktprogramm für die MT

 

 

Am Montag hat die Ligaleitung die Spieltage 1 bis 4 der Saison 2018/19 bekannt gegeben. Die 53. Saison der DKB Handball-Bundesliga wird am 23. August mit drei Partien eröffnet. Dabei hat die MT Melsungen den SC Magdeburg zu Gast, der TVB 1898 Stuttgart reist nach Leipzig und FRISCH AUF! Göppingen empfängt die Füchse Berlin.

Hatte es die MT Melsungen in den beiden vergangenen Jahren zum Saisonauftakt jeweils mit vermeintlichen Underdogs zu tun, kommt es diesmal für die leh3 gleich zu Beginn knüppeldick. Mit dem SC Magdeburg gastiert am 23. August der letztjährige Tabellenvierte und EHF-Cup-Teilnehmer in der le33er Rothenbach-Halle. Danach gehts  zum Aufsteiger nach Bietigheim und dann zum Vizemeister und Champions League-Teilnehmer Rhein-Neckar Löwen. Das zweite Heimspiel der Saison sieht für die MT den SC DHfK Leipzig als Gast vor.

Begehrte Dauerkarten

Derweil läuft der Dauerkartenverlauf auf vollen Touren. Die bislang rund 2000 abgesetzten Tickets bestätigen den Trend der vergangenen Saison zum vergleichbaren Zeitpunkt. Insgesamt hat die vergangene Meisterschaftsrunde der MT einen Zuschauerrekord beschert. 10 der 17 Heimspiele waren mit jeweils 4.300 Besuchern ausverkauft und nur zu drei Begegnungen kamen weniger als 4000 Fans in die Rothenbach-Halle. Beim Kauf einer Dauerkarte spart man gegenüber Einzeltickets übrigens die Kosten von vier Spielen. Zudem können Dauerkartenbesitzer zu zwei Spielen in der Saison noch jeweils einen Gast gratis mitbringen. Der Vorverkauf der Einzeltickets startet Anfang August, der genau Termin wird noch bekannt gegeben.

Die ersten vier Spieltermine der DKB Handball-Bundesliga der MT auf einen Blick:
Do., 23.08.2018, MT Melsungen – SC Magdeburg
So., 02.09.2018, SG BBM Bietigheim – MT Melsungen
Mi., 05.09.2018, Rhein-Neckar Löwen – MT Melsungen
So., 09.09.18, SC DHfK Leipzig– MT Melsungen

Die weiteren Spieltage sowie die ersten Anwurfzeiten werden nach der nächsten Abstimmung unter den Clubs und der Liga im Laufe des Juli veröffentlicht. Alle 306 Spiele der DKB HBL werden wie schon in der vergangenen Saison bei Sky zu sehen sein, zusätzlich werden einige Partien auch live im Free-TV in der ARD übertragen.

1. Runde DHB-Pokal

Ernst wird es für die MT schon am 18/19. August, wenn die erste Runde des DHB-Pokals auf dem Programm steht. Dabei treffen die am 18. August leh3 beim Mini-FinalFour zunächst auf Zweitligist Rhein Vikings und im Erfolgsfall tags darauf auf den Sieger aus “Longericher SC – ThSV Eisenach”.

Saisonvorbereitung – Die wichtigsten Termine:

Mi., 11.07.18, Offizieller Vorbereitungsstart
Fr.,13.07.18, 19:00 Uhr, Mannschaftsvorstellung, Schlossgarten Melsungen
So., 15.07.18 – So 22.07.18, Trainingslager in Esslingen (GER) und Luzern (SUI)
Fr., 20.07.18, 19:00 Uhr, HC Kriens Luzern – MT, in Luzern (SUI)
So., 22.07.18, 17:00 Uhr, TV Büttelborn (OL) – MT, Kreissporthalle Büttelborn
Mi., 25.07.18, 18:30 Uhr, HC Elbflorenz (2. BL) – MT, Eschwege
Fr., 27.07.18, 19:00 Uhr, Eintr. Baunatal (3. Liga) – MT, Rundsporthalle Baunatal
Fr., 03.08.18 – So 05.08.18, SparkassenCup 2018 in Eisenach, Melsungen, Rotenburg/F.
Do., 09.08.18, 18:00 Uhr, Mannschaftsvorstellung, Audi Zentrum le33
Fr., 10.08.18 – So 12.08.18, Klaus-Miesner-Turnier, Ilsenburg/Harz
Mi., 15.08.18, 19:00 Uhr, HSG Pohlheim (OL) – MT, Sporthalle Holzheim
Sa., 18.08.18 – So 19.08.18, Rhein Vikings (2. BL) – MT, 1. Runde DHB Pokal
Do., 23.08.18, MT – SC Magdeburg 1. Spieltag DKB HBL Rothenbach-Halle le33

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3