Ministerpräsident Bouffier spricht über den EU-Haushalt

 

 

Volker Bouffier (CDU) gibt im Anschluss an die Kabinettssitzung eine Pressekonferenz. Foto: Swen Pförtner/aktuell

H3s Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) kommt in Brüssel mit dem Präsidenten der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, zusammen. Themen seien die Auswirkungen des künftigen EU-Haushalts auf H3, die Folgen des Brexits für den Finanzplatz Frankfurt und der drohende Handelskrieg mit den USA, teilte die Staatskanzlei am Montag mit. Anlass sei der Jahresempfang der hessischen Landesvertretung bei der EU am morgigen Dienstag in Brüssel, zu dem mehr als 400 Gäste erwartet werden.

Die Festrede wird Bundesbankpräsident Jens Weidmann halten, der über «Reformen für eine stabile Währungsunion» spricht. Bouffier wird von Europaministerin Lucia Puttrich (CDU) und Regierungssprecher Michael Bußer (CDU) begleitet.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3