Fotobuchfestival le33 31.05. – 03.06.2018

 

 

Nachdem das internationale Fotobuchfestival in den letzten drei Jahren einen Bogen um le33 gemacht hat, kehrt morgen ab 18 Uhr passend zum 10 jährigen Jubiläum das FotoBook Festival  zurück an die alte Heimstätte. 

Räumlichkeiten der documentahalle  sind für das „allgemeine Volk“ ab 18uhr geöffnet.

Auf dem Vorhof des Dock 4 wird ab 19uhr das Cafe Lehmitz aufmachen um evtl. sich eingehandelte Hitzestaus in der nicht unproblematischen Klimazone  documentahalle aufzulösen.

Seit letzten Samstag ist im Vorfeld der documentahalle  im Rahmenprogramm des Fotobuchfestivals „Die Welt im Umbruch“ zu erleben.  Fotobücher in Containern der Montagsstiftung mit Workshops und Fototalks. Wer mehr vorab erfahren will:

Der Eintritt für einen Tagesbesuch beläuft sich auf 10€ und der Festival(S)pass für 3 Tage 18€.

Geöffnet 1.+2. Juni jeweils 10-19 Uhr und am Schlusstag Sonntag 3.Juni 10-16 Uhr .

Der Zugang zum Cafe Lehmitz ist frei.

Ansonsten bleibt zu wünschen, das bei der Anzahl der Fotobücher und Dummys und interessanten Foto_vorträgen/gesprächen genügend Zeit mitgebracht wird, um sich zum einen „durchzublättern“ + bei dem Programm kühlen Kopf zu bewahren.

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3