The World of Hans Zimmer Tour

 

Oscar-, Grammy- & Golden Globe-Gewinner Hans Zimmer ist zweifellos einer der bekanntesten und einflussreichsten Filmkomponisten unserer Zeit. Mit seinen überwältigenden Klangwelten hat er das zeitgenössische Kino geprägt wie kein anderer Komponist. Die Liste der BlockbusterProduktionen, denen er mit seinen Soundtracks Dramatik und emotionale Tiefe schenkte, ist schier endlos. Der König der Löwen, Gladiator, Fluch der Karibik, Da Vinci Code – Sakrileg, The Dark Knight, Inception, Interstellar sind nur einige der bekanntesten. Mit dem atemraubenden Filmscore zum Christopher Nolan – Kinohit Dunkirk erhielt Hans Zimmer im Januar 2018 seine elfte Oscar-Nominierung.

Ab April 2018 beginnt die „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ Konzertreise durch Deutschland. Eine Tour, begleitet von langjährigen Freunden und Kollegen des Rockstars der Filmkomponisten, für die Hans Zimmer als Kurator und musikalischer Leiter steht, auch wenn er bei diesen Konzerten nicht persönlich auftritt.

Im Gegensatz zu Hans Zimmers bekannter „Live“-Tournee, bei der der Sound auf seine Band und die elektronischen Klänge der Musik ausgerichtet ist, werden die Werke von Hans Zimmer bei „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ erstmals überhaupt für Orchester präsentiert. Dafür hat Hans Zimmer höchstpersönlich in monatelanger Feinarbeit zu seinen Soundtracks opulente Konzertsuiten erstellt. Für die Welturaufführungen seiner neu arrangierten Werke von „König der Löwen“ bis „Gladiator“ hat sich der Filmkomponist zur Premiere Deutschland ausgesucht.

Neu ist auch, dass erstmals bildgewaltige Projektionen von Filmsequenzen für das Publikum gezeigt werden. Auch hier hat Hans Zimmer im Vorfeld der künstlerischen Leitung genau kommuniziert, welche Szenen ihm wichtig sind und eingesetzt werden sollen.

Lisa Gerrard – die Stimme Hans Zimmers – wird die Tournee als Special Guest begleiten. Durch die Hymne „Now we are free“ aus Gladiator wurde sie weltberühmt und arbeitet seitdem regelmäßig mit Hans Zimmer zusammen (Mission Impossible II, Tränen unter der Sonne, uvm.). Beide verbindet eine langjährige enge Freundschaft. „Ich bin sehr stolz Teil dieser Tournee sein zu dürfen“, sagt die Golden Globe Gewinnerin. Des Weiteren wird neben einigen renommierten Solisten aus Hans Zimmers Talentschmiede, die größtenteils ebenfalls schon seine „Live“-Tournee begleiteten, auch der Wiener Staatsopernstar Valentina Nafornita auftreten. Nafornita wird Hans Zimmers Konzertsuite zu „Da Vinci Code“ singen. Diese musikalische Premiere wird eine prominente Rolle im Rahmen der KonzertTournee spielen. Darüber hinaus gehört u.a. Pedro Eustache, Flötist der Fluch der Karibik Reihe, zur Show.

Durch die Leitung von Gavin Greenaway, Soundtrack-Dirigent von Hans Zimmer – dem er nach eigenen Worten mehr vertraut als sich selbst – wird das große Symphonieorchester ein eindringliches und unvergessliches Konzerterlebnis für das Publikum zelebrieren.

Dazwischen geben Hans Zimmer sowie langjährige Freunde und Kollegen in kurzen Videoeinspielungen immer wieder spannende und amüsante Einblicke hinter die Kulissen seiner Studioarbeit.

Mit „The World of Hans Zimmer – A Symphonic Celebration“ erschafft Hans Zimmer eine einzigartige Gelegenheit, Orchestermusik einer neuen Generation vorzustellen, die Kultur des Orchesters zu bewahren und diese in eine weniger elitäre Welt zu versetzen. Die Zuschauer können in die aufregende „World of Hans Zimmer“ eintauchen – mit all ihren vielschichtigen und faszinierenden Facetten. Für Hans Zimmer ist es „die Show, die ich selber sehen will und die mir gefällt.“ 

 

 

Kurzbiografien:

Gavin Greenaway Dirigent

Gavin Greenaway arbeitet seit 25 Jahren mit Hans Zimmer zusammen und hat den Komponisten von den frühesten Anfängen seiner Karriere bis zu seinen größten Blockbustern begleitet. Der musikalische Leiter hat eine Vielzahl von Zimmers Filmmusiken dirigiert, unter anderem „Der Prinz von Ägypten“, „Gladiator“, „Pearl Harbor“, „The Ring“, „Inception“ und „Interstellar“. Greenaway war bei über 90 Filmen, unter anderem für James Newton Howard, John Powell und viele andere, an Komposition, Songwriting, Produktion und Orchestrierung beteiligt. Außerdem ist er der Komponist des nächtlichen Lichtspektakels „Reflections of Earth“, das seit 1999 in Disneys EPCOT-Themenpark gespielt wird.

Symphonieorchester des Bolschoi Staatstheaters, Belarus Orchester

Die Musiker*innen des Orchesters des Bolschoi Staatstheaters für Oper und Ballett Belarus sind musikalische Allrounder – sie gelten als eines der besten Opernorchester der Welt und waren musikalische Partner von Künstler*innen wie den Fantastischen Vier, Helene Fischer und Hans Zimmer. Das 1933 in Minsk gegründete Orchester ist durch die ganze Welt getourt und hat das Publikum mit seinem technischen Können verzaubert. Einer der Höhepunkte seines internationalen Programms war 1997 der Auftritt bei dem ersten Internationalen Opernfest im brasilianischen Manaus, als die Musiker*innen des Orchesters am Ufer des Rio Negro vor mehr als 40.000 begeisterten Zuschauern spielten.

 

Tourddaten:

28.04.2018 Hamburg Barclaycard Arena – ausverkauft

29.04.2018 Berlin Mercedes-Benz Arena – ausverkauft

30.04.2018 Hannover TUI Arena

03.05.2018 Leipzig Arena – Leipzig

04.05.2018 Nürnberg ARENA NÜRNBERG VERSICHERUNG – ausverkauft

05.05.2018 Köln LANXESS arena – ausverkauft

06.05.2018 Stuttgart Hanns-Martin-Schleyer-Halle – ausverkauft

07.05.2018 Zürich – CH Hallenstadion Zürich – ausverkauft

Zusatztermine Herbst 2018

07.11.2018 Basel – CH St. Jakobshalle

08.11.2018 Genf – CH Arena

10.11.2018 Oberhausen König-Pilsener-Arena

11.11.2018 München Olympiahalle

12.11.2018 Mannheim SAP Arena

13.11.2018 NL – BA Rotterdam Ahoy Rotterdam

Änderungen vorbehalten

Tickets unter

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3