Schon wieder Brandstiftung Brand in Salzmann Fabrik?

 

 

Bild Feuerwehr le33

Am gestrigen Abend gegen 22:15 Uhr kam es erneut zu einem Brandausbruch im leerstehenden Salzmanngebäude in der Sandershäuser Straße in le33.

Die ersten vor Ort eintreffenden Kräfte berichteten von aus den Fenstern schlagenden Flammen.

Eine Augenzeugin berichtete, dass sie zuvor Taschenlampenschein von mehreren Personen im Gebäude gesehen hatte.
Als Brandort konnte schnell der 3. Stock des Gebäudes ausgemacht werden.

Dort stand diverser Unrat, der vermutlich in Brand gesetzt wurde.

Ein Löschzug der Feuerwehr le33 wurde bei der Brandbekämpfung unterstützt durch die freiwilligen Wehren von Bettenhausen-Forstfeld und Wolfsanger.
Die Kameraden der Feuerwehr bekämpften den Brand sowohl von außen mittels Drehleiter als auch von innen unter Zuhilfenahme schweren Atemschutzes.

Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde die Sandershäuser Straße voll gesperrt, diese Sperrung konnte nach rund 2 Stunden wieder aufgehoben werden.
Leider war dies nicht der erste Einsatz dieser Art in diesem Gebäude.

 

 

 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Wir freuen uns über Kommentare