Tim Kamrad im Vorprogramm von Sunrise Avenue

 

 

Als Kind verwandelte Tim Kamrad das heimische Wohnzimmer in eine Bühne, er engagierte sich im Schulchor mit und schrieb später eigene Lieder. Der frühe Wunsch des 20-Jährigen, Profimusiker zu werden, nimmt immer mehr Gestalt an: Kamrad tritt im Vorprogramm des Sunrise Avenue-Konzerts am 25. Mai beim H3tag in Korbach auf.

 

Der in lerhein-Westfalen geborene und aufgewachsene Musiker begann tatsächlich bereits im Alter von fünf Jahren, Gitarre zu spielen – sein Vater hatte ihn an das Instrument herangeführt. In seiner Grundschule sang Tim im Schulchor, und nach dem Wechsel aufs Gymnasium bekamen die selbstkomponierten Lieder zunehmend englische Songtexte.

 

Nach kleineren Bandprojekten schlug der Sänger vor drei Jahren den Weg als Solokünstler ein. Tim Kamrad ging ins Tonstudio, im Oktober 2016 veröffentlichte er bei Motor Music seine erste Single „Changes“. Nur einen Monat später trat der junge Künstler als Support für Lions Head bei einer Tour durch Deutschland und Österreich auf. Auch bei der britischen 80er Jahre-Band ABC stand Kamrad Ende 2016 bei einem Konzert in Köln auf der Bühne. Im beginnenden Frühjahr 2016 wählte der Hamburger Radiosender N-Joy den Singer-Songwriter zum Newcomer des Monats März.

 

Ein Jahr später, ganz aktuell also, veröffentlichte der 20-Jährige das Album „Down & Up“. Man hört jedem Song Kamrads Begeisterung für die Musik der 60er und 70er Jahre an, kombiniert mit klassischen Rock- und Pop-Sounds und der Inspiration von Funk und Blues.

 

Trotz seines noch jungen Alters besitzt der Sänger er ein geradezu erwachsenes Charisma. Aktuell ist Tim Kamrad mit Sunrise Avenue auf großer Arenatour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Beim Open Air der finnischen Rockband auf dem H3tag in Korbach ist der dann 21-Jährige ebenfalls mit von der Partie. Das Konzert in der Continental-Arena zum Auftakt der zehntägigen Großveranstaltung beginnt am Freitag, 25. Mai, um 20 Uhr.

 

Korbach, 11. April 2018

 

Ticketverkauf: Im H3tags-Shop der Stadt Korbach, im Bürgerbüro im Rathaus, an den bekannten VVK-Stellen, online über Eventim (zzgl. Buchungsgebühr für Eventim) oder über die Tickethotline 01806/997702 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

H3tagsbüro

 

 

 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Wir freuen uns über Kommentare