Traditionelle Ostereiersuche in Bad Zwesten

 

Bad Zwesten/ ks Wie schon weithin bekannt organisiert der Kur- und Verkehrsverein Bad Zwesten auch in diesem Jahr am Ostermontag ein Ostereiersuchen im Kurpark Bad Zwesten.  Bei gutem Wetter wurden im vergangenen Jahr über 2.500 gekochte und bunt gefärbte Ostereier versteckt und von den fleißigen Suchern gefunden. Die Suche beginnt ab 9:30 Uhr am Ostermontag im Kurpark Bad Zwesten rund um das Kurhaus, begleitet von einem bunten Rahmenprogramm.

 

Für die  Kinder  gibt es Spiele zum Mitmachen von Dorothee Basselli. Dabei wird auch wieder Eierboccia gespielt.  Die Erwachsenen finden sich oft am Kurhaus zu einem Osterschwätzchen zusammen. An der Eierbar mit Gewürzen und Senf zur Selbstbedienung können die ersten Ostereier vor Ort verkostet werden. Wie gewohnt bietet der Kur- und Verkehrsverein Apfeltee an (Becher je 50 Cent).

Für weitere Kalt- und Heißgetränke (Kaffee) sorgen lokale gastronomische Anbieter.

Gleichzeitig sind mehrere Losverkäufer unterwegs, denn es gibt auch in diesem Jahr eine Tombola mit vielen interessanten Preisen, die unmittelbar im Clubraum des Kurhauses  abgeholt werden können. Der Lospreis beträgt 50 Cent. Das  Ende der Veranstaltung wird gegen 11:30 sein.

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3