Bad Hersfelder Festspiele: Horst Janson in Hemingway-Stück

 

 

(c) Steffen Sennewald

Horst Janson (82) kehrt in einer Hauptrolle zu den Bad Hersfelder Festspielen zurück. Der Schauspieler ist vom 26. August an im Theaterstück «Der alte Mann und das Meer» nach der gleichnamigen und preisgekrönten Novelle von Ernest Hemingway zu sehen. Inszeniert wird das Stück auf der kleinen Bühne in Schloss Eichhof von Jens Hasselmann, wie die Festspiele am Freitag mitteilte. Janson war bereits vor zwei Jahren im Drama «Hexenjagd» nach der Regie von Dieter Wedel zu sehen.

Ebenfalls auf dem Programm in Schloss Eichhof steht ab dem 28. Juli «Indien», die Erfolgskomödie der Kabarettisten und Autoren Josef Hader und Alfred Dorfer. Inszeniert wird das Stück von Festspiel-Intendant Joern Hinkel. Die 68. Saison der renommierten Freilicht-Festspiele wird am 6. Juli mit dem Stück «Peer Gynt» in der Stiftsruine eröffnet.

 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3