Großes Lob für perfekten Willinger Weltcup

 

 

OK-Chef Hensel: „Free Willis, ihr seid klasse!“
 
Auch der FIS Skisprung Weltcup 2018 reiht sich in die erfolgreiche Geschichte der internationalen Wintersportveranstaltungen am Mühlenkopf ein.

Die insgesamt 22. Auflage seit 1995 stand zunächst unter keinem Stern aufgrund der starken Regenfälle in der Vorwoche.

Willingens Bürgermeister Thomas Trachte sagte in seiner Dankesrede nach dem Event, dass „einmal mehr eine großartige Leistung“ von allen vollbracht worden sei.

Die Zusammenarbeit zwischen Ski-Club und Gemeinde gelinge so gut, weil alle an einem Strang ziehen.

Landrat Dr. Reinhard Kubat bekräftigte, es „ist eine große Ehre für mich gewesen, für dieses Event die Schirmherrschaft zu übernehmen und an allen Tagen dabei gewesen sein zu dürfen.

„Lasst jetzt die Spannung von Euch abfallen und genießt diesen großartigen Erfolg.“ Weltcup Ok-Chef Jürgen Hensel dankte in bewegten Worten allen freiwilligen Helfern, ohne die eine solche große Veranstaltung nicht zu stemmen sei.

„Free Willis, Ihr seid klasse!“ Schon jetzt freuen sich alle beteiligten auf eine Neuauflage des Kult-Weltcups 2019.

Sc WILLINGEN

 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3