Stadthalle – Highlights in Licht und Ton  

 

Bad Arolsen-Mengeringhausen. Viel und effizientes Licht, wenig Energie und ein super Sound, das sind die Highlights nach der jetzt abgeschlossenen Modernisierungsmaßnahme in der Stadthalle Mengeringhausen. Auf ein extravagantes neues Klang- und Lichterlebnis, Highlights in Licht und Ton,  können sich künftige Besucher des Statt-Theaters einstellen.

Der  Stadt Bad Arolsen war es 66.000 € wert. In der Stadthalle Mengeringhausen, als Schwerpunkt, aber auch in der Twisteseehalle in Wetterburg und mit einem mobilen Soundsystem für die etwas kleineren Hallen in den Ortsteilen sind künftig  unverwechselbare Klangerlebnisse möglich.

Die Beschallungsanlagen in der Stadthalle Mengeringhausen und in der Twisteseehalle waren nach 25 Jahren sanierungsbedürftig. Im Zuge der Planung hat man sich bei der Stadt Bad Arolsen für ein Line-Array- Lautsprechersystem entschieden. Eine höhere Effizienz und ausgewogene natürliche Klangwiedergabe an allen Punkten der Festhallen wird so ermöglicht. Jürgen van der Horst testete selbst die Möglichkeiten der exzellenten Tonwiedergabe in der Mengeringhäuser Stadthalle. (siehe Foto) Es ist festzustellen, dass eine klare und brillante Sprachverständlichkeit an jedem beliebigen Punkt der Stadthalle ermöglicht werde. Optisch sichtbar sind die neuen Klangsysteme kaum. Damit werde insbesondere in der Stadthalle Mengeringhausen den optischen Anforderungen des Denkmalschutzes Rechnung getragen.

In der Mengeringhäuser Stadthalle wurde im Rahmen der technischen Erneuerung die gesamte Beleuchtungstechnik modernisiert. Farbstimmungen, erzeugt durch LED Technik werden künftig auf der Bühne des Statttheaters möglich sein. Einige Scheinwerfer der neuen Generation verfügen über eine Zoomfunktion.

Der Einsatz von UV Licht im Bereich der Bühne ist machbar. Die vorhandene Steuerungstechnik wurde auf DMX-Technologie umgestellt. Zur Koordinierung und Steuerung der neuen Lichttechnikfunktionen wurde die zusätzliche Anschaffung und Installation einer Lichtsteuerkonsole erforderlich. Bürgermeister Jürgen van der Horst zeigte sich begeistert von der Leistungsfähigkeit der verbauten Technik.

Er betonte, dass bei deutlich besserer Licht- und Klangqualität, der Stromverbrauch künftig halbiert werde. (ws)

Titelfoto in der Stadthalle Mengeringhausen: Klaus Künstel (Ortsvorsteher Mengeringhausen), Thomas Esche und  Silke Volkmann (beide Statt-Theater Mengeringhausen), Armin Engelhard (Soundtechnik), Stefan Stark und  Jürgen van der Horst (Stadt Bad Arolsen)

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Wir freuen uns über Kommentare