Die Highlights der Bad Hersfelder Festspiele jetzt auch im TV

 

 

Bad Hersfeld startet auf waipu.tv ein eigenes TV-Angebot

Digitale Eventbühne der Stadt Bad Hersfeld zeigt MARTIN LUTHER-DER ANSCHLAG

 

(c) Steffen Sennewald

Die Kreisstadt Bad Hersfeld hat ab sofort ein eigenes Fernsehangebot. Das neue Angebot auf der IPTV-Plattform waipu.tv ist ein Baustein der Stadt Bad Hersfeld im Rahmen der Smart-City-Projekte, die von Bürgermeister Thomas Fehling initiiert und vorangetrieben werden.

Fehling zum Start des städtischen Digital-Kanals: „Wir beginnen mit Inhalten zu den Festspielen und zur Wissens- und Erlebniswelt „wortreich“, die beide eine große Bedeutung für Bad Hersfeld haben.“

Die Bad Hersfelder Festspiele werden ihr Angebot um eine neue „digitale Eventbühne“ erweitern, die über waipu.tv kostenlos empfangen werden kann. Den Auftakt macht Dieter Wedels hochgelobte Inszenierung zum Jahr der Reformation MARTIN LUTHER-DER ANSCHLAG, die exklusiv in voller Länge und hoher Qualität zu sehen ist. Dazu Hintergründe und Einspielfilme zur Entstehung der Produktion, die bei Kritikern und Publikum gleich gut ankam und ständig ausverkauft war.

In einem Jahresrückblick kann man die eindrucksvollsten Bilder aus allen Festspiel-Inszenierungen des Sommers 2017 anschauen: Ob TITANIC, HEXENJAGD oder MY FAIR LADY – Schauspiel und Musical vor der beeindruckenden Kulisse der Stiftsruine wird noch einmal zum Erlebnis. Auch Besucher, Förderer und Sponsoren sollen auf der neuen digitalen Bühne einen Platz finden.

„Mit den digitalen Inhalten der Festspiele gehen wir ganz neue Wege.“ erläutert Thomas Fehling auch in seinem Grußwort zum neuen TV-Angebot. „Wir wollen Bad Hersfeld mit diesem Meilenstein zur „Smart City“ attraktiver machen, mit unserem Intendanten Dieter Wedel neue Formen der Kunst ermöglichen und Kultur für alle erlebbar machen.“

Das besondere Highlight ist, dass man exklusive Einblicke in die Festspielproduktionen erhält und diese nicht nur auf einem Fernsehgerät, sondern auch auf dem Smartphone und anderen mobilen Geräten in hoher Qualität sehen kann.

 

 

Bürgermeister Fehling zu dem Projekt: „Mit der neuen digitalen Technik von waipu.tv ist es möglich, ein solches Angebot einfach und auch bezahlbar zur Verfügung zu stellen. Auch für den Nutzer ist alles einfacher geworden – immer mehr Menschen sehen Fernsehprogramme im Internet zum Beispiel auf dem Handy. Mit einem kurzen „Wisch“ kann man auf mobilen Geräten durch TV-Programme von waipu.tv gehen und sich zum Beispiel Filme zu den Produktionen der Bad Hersfelder Festspiele ansehen. Wir möchten die neuen Entwicklungen nutzen und für die Stadt einsetzen.“

Neben den Bad Hersfelder Festspielen präsentiert sich auch das „wortreich“ zum Start des neuen TV-Kanals. Die Nutzer sehen einen knapp dreiminütigen Film zu den Angeboten der Wissens- und Erlebniswelt im Schilde-Park.

Bürgermeister Thomas Fehling hat langfristige Pläne mit dem Projekt: „Das soll der Anfang sein. Wir wollen diesen Kanal zum Beispiel auch zum H3tag nutzen und zum Landesfest berichten und übertragen. Auch darüber hinaus gibt es viele Kultur-Projekte in der Stadt, über die berichtet werden kann und wird. Weitere Bausteine sind denkbar, wenn wir zum Beispiel Themen des Stadtmarketings oder unseres touristischen Angebotes digital aufbereiten. Und schließlich: Auch lokalen Unternehmen böte sich die Chance, ihre Kunden und Inter3ten ganz gezielt und ohne große Streuverluste anzusprechen!“

 

 

Die IPTV-Plattform waipu.tv ist Made in Germany, wurde von der EXARING AG aus München entwickelt und im Herbst letzten Jahres erfolgreich auf den Markt gebracht. Das Smartphone wird mit waipu.tv zentrale Steuerungseinheit und der persönliche TV-Assistent für die gesamte Fernsehunterhaltung – unterwegs und zu Hause.

Über eine intuitive APP kann das Unterhaltungsprogramm sofort nach dem Download starten. Mit einem Chromecast oder Amazon FireTV kann das Programm auch auf jedes TV Gerät übertragen werden. waipu.tv ist für die Nutzung über das WLAN optimiert und kann ohne Kabelverlegung in verschiedenen Räumen des Hauses genutzt werden. Viele Funktionen, wie z. B. eine Aufnahmemöglichkeit, mit der eine persönliche Filmbibliothek gestaltet werden kann, individuelle TV-Tipps und vieles mehr bereichern das persönliche TV-Erlebnis. Die Nutzer haben mit waipu.tv die modernste Art der Fernsehunterhaltung.

Die Basisversion von waipu.tv ist kostenlos und enthält die öffentlich-rechtlichen Programme, sowie das neue Bad Hersfelder Programm. Private Sender und zusätzliche Funktionen, wie z. B. die Aufnahme, gibt es bereits ab 4,99 EUR / Monat, bei monatlicher Laufzeit.

Um das Bad Hersfelder Programm zu nutzen, können die Nutzer einfach die waipu.tv-App auf das Handy laden. Die DIGITALE EVENTBÜHNE erkennt man am Logo der Bad Hersfelder Festspiele. Es befindet sich aktuell im frei nutzbaren Bereich von waipu.tv, unter „Tipps“ und „Neues entdecken“.

 

Links:

Erklär-Video: 

Bad Hersfelder Festspiele

 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

читайте здесь

buysteroids.in.ua/kupit-antiestrogenyi/anastrover.html

узнать больше