Schwäbische Woche: MT empfängt erst Göppingen, dann Stuttgart

 

 

Mit dem Spiel am Sonntag gegen Frisch Auf! Göppingen beginnt für die MT Melsungen nicht nur eine “Schwäbische Woche” – vier Tage später ist Stuttgart zu Gast – sondern gleichzeitig auch der Jahresendspurt. Anwurf in der le33er Rothenbach-Halle an diesem 17. und damit letzten Spieltag der Hinrunde ist um 12:30 Uhr. Es gibt noch Tickets im Vorverkauf und am Spieltag an der ab 11.00 geöffneten Hallenkasse.

Der Jahresendspurt beginnt für die MT Melsungen mit einer “schwäbischen Woche”, nachdem die Göppinger zu Gast waren, kommt der TVB Stuttgart nach le33. Nach diesen beiden Heimspielen in Folge müssen die leh3 nur noch am zweiten Weihnachtsfeiertag beim VfL Gummersbach antreten. Danach können sich die Schützlinge von Michael Roth auf Silvester freuen.

Gefreut hätten sie sich am liebsten aber auch schon gerne in Berlin. Das Topspiel zwischen dem Zweiten und dem Fünften hielt was die Tabellenkonstellation versprach: Die MT verlangte den favorisierten Gastgebern in der fast ausverkauften Schmeling-Halle nicht nur alles ab, sondern war über 50 Minuten auch die bessere Mannschaft. Dann aber, als es auf die Zielgerade zuging, verloren die Rotweissen den Faden, während die Hausherren nun mit Macht und Abwehrgeschick das Ding noch umbogen. Nun ja, es war mehr möglich, aber es hat nicht sollen sein.

Sei es drum – am Sonntag gegen Göppingen hat die MT die nächste Gelegenheit, sich zu beweisen. Auch wenn vor der “launischen Diva” vom Hohenstaufen gewarnt werden muss. Die Mannschaft mit dem Ex-Melsunger Jens Schöngarth punktete einerseits gegen Topteams wie die SG Flensburg-Handewitt und Hannover-Burgdorf, besiegte sogar Meister Rhein-Neckar-Löwen, verlor andererseits aber zuhause gegen schlagbare Kontrahenten wie Erlangen und Stuttgart. Mit 12 Punkten auf Platz 12 stehend, haben die Grünweissen noch nicht das Level erreicht, was ihnen eigentlich vorschwebt.  

Als Göppingen nach fünf Spieltagen 4:6 Zähler verbucht hatte, zog das Management bereits die Reissleine. Magnus Andersson musste seinen Platz räumen, für ihn übernahm Trainer-Ikone Dr. Rolf Brack (64) das Zepter. Dass der Weg zu den Plätzen, die auch im nächsten Jahr wieder internationales Startrecht versprechen, noch weit ist, dürfte allen Beteiligten wohl klar sein. Umso mehr freut man sich beim Doppel-Europapokal-Sieger der Jahre 2016 und 2017 über das Weiterkommen im aktuellen EHF-Cup: Hier ist die Mannschaft für die Gruppenphase qualifiziert.

 

MT vs. Göppingen – eine ausgeglichene Bilanz

In der Bundesliga weist die Paarung “Melsungen vs. Göppingen” eine absolut ausgeglichene Bilanz auf: 24 Mal standen sich beide Kontrahenten bislang gegenüber, jeder von beiden verbuchte 12 Siege; ein Remis gabs noch nie. Kurioserweise ist sogar die Verteilung der Heim- und Auswärtssiege gleich: Beide haben je fünf Mal beim Gegner gewinnen können.

MT-Trainer Michael Roth legt, wie für alle Heimspiele, egal wie der Gegner heißt, den jeweils gleichen Massstab an: “Vor eigenem Publikum wollen wir immer alle Spiele gewinnen. Das sind wir schon unseren Fans schuldig. Zumal wir auch noch eine gute Heimbilanz zu verteidigen haben”. Fakt ist, die leh3 mussten sich in der Rothenbach-Halle in dieser Saison nur Titelkandidat Flensburg/Handewitt geschlagen geben. Die anderen sieben Partien wurden allesamt gewonnen.

Maric vor Rückkehr aufs Spielfeld?

Inzwischen sind auch die vor Wochen noch verletzungsbedingt gehandicapten Spieler wie die Müller-Zwillinge und Timm Schneider nahezu wieder auf ihrem alten Leistungsniveau. Gute Kunde kommt auch aus dem Lazarett von Marino Maric. Der Kreisläufer hat in der Woche vor dem Göppingen-Spiel das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Er hatte sich in einem Länderspieleinsatz mit Kroatien Ende Oktober einen Anriss des Syndesmosebandes im Sprunggelenk zugezogen. Inzwischen ist der 27-jährige sogar wieder guter Dinge, dass er rechtzeitig und ganz fit wird, um an der im Januar in seinem Heimatland stattfindenden Europameisterschaft teilnehmen zu können.
Ob Maric schon gegen Göppingen mitwirken kann, konnte sein Trainer noch nicht definitiv sagen: “Marino hält sich bereit, aber wir gehen kein Risiko ein”, so Michael Roth.

Einige Probleme im Oberschenkel plagen hingegen Finn Lemke. Der Abwehrchef hatte sich in der Anfangsphase im Spiel in Berlin eine Zerrung zugezogen, dann aber auf die Zähne gebissen und bis zum Schluss durchgehalten. Nun muss man hoffen, dass ihm das nicht zum Nachteil gereicht und er sich länger damit plagt. Schließlich will auch er, genauso wie Marino Maric, Julius Kühn und Tobias Reichmann am Kontinentalwettbewerb teilnehmen.

 

[themoneytizer id=“15082-28″]

 

Apropos Nationalspieler: Davon hat auch Göppingen zwei aufzubieten – zumindest nach dem kürzlich vom Bundestrainer festgelegten 28er Kader: Neben Regisseuer Tim Kneule (27 LS/43 Tore) wurde Linksaussen Marcel Schiller nominiert. Der hatte bei seinem Debüt im Sommer gegen die Schweiz mit sieben Treffern überzeugt, ist bei Göppingen mit 89 Toren der beste Schütze und nebenbei der beste Siebenmeterwerfer der Bundesliga. Ob deshalb die MT-Keeper Nebojsa Simic und Johan Sjöstrand besonders intensiv Videos vom Gegner angeschaut haben?

Für sie, für die gesamte Mannschaft heißt es nun im Jahresendspurt sich auf die drei anstehenden Bundesligaaufgaben zu konzentrieren. Das Ziel hat ihr Trainer schon formuliert: “Wir wollen unsere Chancen möglichst optimal nutzen und auf dem fünften Tabellenplatz überwintern. Ein Sieg gegen Göppingen ist dazu Voraussetzung.

Schiedsrichter in le33:
Lars Geipel (Leipzig) / Marcus Helbig (Landsberg); Spielaufsicht: Frank Wenz.

Bisherige Begegnungen zwischen MT und Frisch Auf! Göppingen:
24 Spiel in der 1. Handball-Bundesliga, 12 Siege MT, 12 Siege Frisch Auf!
Letzte Saison:
10.05.2017, Frisch Auf! Göppingen – MT Melsungen 29:30
01.10.2016, MT Melsungen – Frisch Auf! Göppingen 31:27

TV-Berichterstattung:
Live auf SKY ab 12:30, Vorberichterstattung ab 12:00 Uhr.

Weitere Infos zum Gegner:

 

[themoneytizer id=“15082-20″]

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

kbti.com.ua

где можно купить дапоксетин

adulttorrent.org
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verb3. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.