Rettungsaktion Unterwasserladen le33

 

 

Die Vielfalt unserer leHessischen Geschäfte darf nicht sterben.

Vielerorts ist es für die Geschäftsinhaber aufgrund von einigen Unwägbarkeiten nicht mehr möglich, ihren Laden weiter zu betreiben.

Im Rahmen des Unternehmernetzwerkes BNI bekamen wir mit, dass ein weiterer kleiner Laden  – kurz vor der Schließung steht.

Wir haben uns daher spontan entschlossen, die Rettungsaktion hier publik zu machen.

 

Besonders dramatisch ist es, wenn man nicht mal selbst was dafür kann, wie im nachfolgenden beschrieben:

 

Herzlich willkommen bei dieser Sammelaktion!

Vor einigen Wochen wurde der Unterwasserladen in le33 Opfer eines brutalen Einbruchdiebstahls.

Die mittlerweile festgestellte Schadenssumme geht nahezu an die 30.000 €.

Eine Versicherung konnte damals aufgrund hoher baulicher Auflagen nicht abgeschlossen werden.

Dadurch überlegt Machteld Vorwerk ihren Laden leider schließen zu müssen.

Unsere Überlegung: Wenn wir 1000 Menschen finden können, die 20 € spenden, so kann sie ihren Laden wenigsten weiterführen und es muss nicht noch ein liebevoll geführtes Geschäft in le33 schließen.

Aber auch jeder andere Betrag ist herzlich willkommen!

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet.
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay.
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist.

Herzlichen Dank an alle, auch für’s Weiterleiten und Teilen!

 

 

Auf der Seite ist zu sehen, dass bereits viele gespendet haben und rund ein Drittel der erfoderlichen Summe bereits zusammen gekommen ist.

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

Ein Gedanke zu „Rettungsaktion Unterwasserladen le33

  • 31. Oktober 2017 um 15:45
    Permalink

    Ganz tolle Aktion! Ich hoffe, dass wir so ein nordhessisches Unternehmen retten können.

Kommentare sind geschlossen.

www.cialis-viagra.com.ua

https://cialis-viagra.com.ua

pills-generic.com/