Hilfreiche Tipps zur Tierfotografie und Fotobearbeitung

 

 

Die E-Learning-Plattform TutKit.com kann für 24 Stunden getestet werden. Dort stehen zum Beispiel Video-Trainings zur Hunde- und Katzenfotografie zur Verfügung.

Den Charakter und das Wesen des eigenen tierischen Begleiters in einem Foto festzuhalten, ist keine leichte Aufgabe. Mit einem Schnappschuss können Herrchen und Halter zwar Lebensmomente von Hund, Katze oder Pferd einfangen, doch für wirklich ausdrucksstarke Aufnahmen braucht es mehr als nur „das schnelle Klicken“.

Um emotional aufgeladene Tierporträts zu erstellen, gilt es, sich mit ein paar zusätzlichen fotografischen Kenntnissen auszustatten. Wie verhält man sich dem Tier gegenüber in der durchaus stressauslösenden Situation eines Shootings? Wie bereitet man Aufnahmen in der Natur oder auch daheim mit möglichst einfachen Mitteln vor? Welche Kameraeinstellungen sind zielführend? Und nicht zuletzt: Wie sollte man die Fotos anschließend nachbearbeiten?

Antworten auf diese und weitere Fragen bietet die. Dort können sich Interessierte in kompakten, deutschsprachigen Video-Trainings und E-Books nach eigener Lust und Laune sowohl grundlegende als auch vertiefende Kenntnisse aneignen. Sämtliche Inhalte werden von Experten des jeweiligen Gebiets aufbereitet und richten sich an Hobby-Fotografen und Fotografie-Einsteiger ebenso wie an die Profis.

Für den Bereich der Tierfotografie stehen aktuelle Trainings von Tobias Gawrisch zur Verfügung. Im Fokus seiner Ausführungen: die Fotografie von Hunden und Katzen, indoor wie outdoor. Schritt für Schritt erläutert der erfahrene Architektur-, Food- und Tierfotograf den kompletten fotografischen Prozess, von der Vorbereitung und Planung über die Durchführung des Shootings bis hin zur Nachbearbeitung der Bilder. Im Folgenden ein Beispielvideo, in dem Tobias Gawrisch ausführt, wie ein Heimstudio zur Innenaufnahme von Tierporträts vorbereitet wird:

Mittlerweile bietet TutKit.com über 7.500 Video- und Text-Tutorials. Das Angebot wird regelmäßig erweitert. Außerdem stehen über 12.000 Design-Vorlagen zum Download bereit, mit deren Hilfe schnell und einfach beispielsweise eigene Visitenkarten, Plakate oder Flyer in gängigen Programmen wie InDesign, Word oder PowerPoint erstellt werden können.

Thematisch decken die Inhalte das komplette Kreativ-Spektrum ab. Ob Fotografie, die Gestaltung von Webseiten, die Bearbeitung von Bildern oder die Anwendung von Programmen wie Excel und Photoshop – mit TutKit.com kann jeder jederzeit genau das lernen, was er für Hobby oder Beruf gerade benötigt.

TutKit.com kann. Nach Anmeldung mittels E-Mail können sämtliche Video-Trainings und E-Books direkt im Browser angesehen werden. Dazu gibt man im Suchfeld einfach das gewünschte Thema ein, wählt das entsprechende Training aus, wo man dann weiter unten auf der Seite die einzelnen Videos bzw. E-Book-Kapitel findet. Die Tutorials von Tobias Gawrisch sowie ein weiteres E-Book der Hochzeits- und Tierfotografin Nicole Schick zum Thema der Tierfotografie befinden sich hier:

Für eine Mitgliedschaft auf TutKit.com werden, die speziell auf die Bedürfnisse für die private oder die berufliche Nutzung abgestimmt wurden.

Bildquelle: © Tobias Gawrisch

 

Print Friendly, PDF & Email

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

steroid-pharm.com

http://steroid-pharm.com

http://pharmacy24.com.ua
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verb3. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.