LONDON: 18jaehriger Tatverdaechtiger gefasst

 

Nach dem Attentat mit einer selbstgebastelten Bombe in der Londoner Tube, konnte die Polizei einen schnellen Fahndungserfolg erzielen.  Ein dringend tatverdächtiger junger Mann wurde im Ausreisebereich von DOVER festgenommen.

Laut BBC gibt es keine Zweifel an seiner Täterschaft.

Der Taeter wurde bereits nach London überführt und befindet sich dort bei Scotland Yard in Haft.

Trotzdem bleibt in GB die höchste Terrorwarnstufe aufrecht, denn man erwartet weitere Anschläge.

Auch versucht man derzeit dringend herauszufinden, ob es ein Einzeltäter war oder ob es ggf. weitere Mittäter geben könnte.

 

Das Haus in dem der Suspect (Verdaechtige) wohnt wurde durchsucht. Es befindet sich im Süden von London in Sunbury.

Anders als bei uns, befindet sich aktuell auch Militär im Einsatz. Das Militär übernimmt Objektschutzaufgaben.

Bis auf ganz wenige Personen, sollen die Verletzten bereits die Krankenhäuser verlassen haben.

 

 

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3