Neubau I T S Archivgebäude wird konkreter

 

Haupteingang ITS Bad Arolsen

Bad Arolsen. Seit Jahren gibt es den Wunsch die Dokumentenlagerung des I T S in einem neuen Archivgebäude zu zentralisierten und damit deutlich zu verbessern. Auch deshalb und zum optimalen Schutz der historisch wertvollen Dokumente wurden diese in akribischer Kleinarbeit von Mitarbeitern des I T S eingescannt, digital erfasst und neu geordnet. Der Umgang mit den Dokumenten erfolgt seit geraumer Zeit nur noch digital.

Die Originale sind inzwischen aus dem Haupthaus und der Außenstelle Jahnstraße 7 in ein provisorisches Dokumentenlager Am Kirchfeld umgezogen.

Das dortige Gebäude wurde zuvor technisch so ausgestattet, dass eine Lagerung der historisch wertvollen Dokumente vertretbar wurde. Die Einhaltung bestimmter Parameter, wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lichtschutz, musste gewährleistet werden.

Für den Umzug der 16000 Meter Dokumente mit 244 Tonnen Gewicht erbrachten 12 Mitarbeiter in 2675 Stunden. Die eigentliche Umzugsaktion erfolgte durch die Berliner Firma Grohmann Logistik, ein Spezialunternehmen.

 

 

Als Folgeschritt dieser abgeschlossenen Maßnahme soll demnächst der Umbau der frei gewordenen Räume im Hauptgebäude des I T S in der Großen Alle von Bad Arolsen erfolgen. Geplant sind hier neue Büros für die I T S Mitarbeiter, welche derzeit in der Außenstelle Jahnstraße 7 tätig sind. Das Gebäude der Außenstelle Jahnstraße soll zur Baufreimachung für ein neu zu bauendes Archivgebäude im Frühjahr 2018 abgerissen werden. Durch die Umbau- und Neubaumaßnahme findet eine räumliche Neuordnung des I T S statt. Eine zusätzliche Einstellung von Arbeitskräften soll es nicht geben. Alle vorhandenen Arbeitsplätze sollen erhalten werden.

Die europaweite Ausschreibung eines Architektenwettbewerbs wird noch in diesem Jahr erwartet. Es soll in naher Zukunft ein hochmodernes Archivgebäude entstehen. Dort wird das „Denkmal aus Papier“ auf sehr lange Sicht ein zu Hause finden. Geplant ist in dem neuen Archivgebäude neben den Archivräumen auch ein Mehrzweck- und Konferenzraum. Das neue Gebäude soll auch der deutschen und internationalen Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. (ws)

Titelfoto: Abrissobjekt I T S Außenstelle Jahnstraße 7

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3

www.cialis-viagra.com.ua/avana/avana-50

у нас

www.gepatite.com/sofosbuvir-400-mg