Die Natur als Spiegel

 

 

Waldbaden

Sattes Grün, frische Luft, Ruhe: Ein Waldspaziergang ist viel mehr als nur reine Entspannung.

Der Wald senkt den Blutdruck und Puls, stärkt das Immunsystem und wirkt sich positiv auf die Psyche aus.

Spaziergänge in der Natur bieten die Möglichkeit räumlich und zeitlich einen bewussten Schritt aus dem Alltag zu treten und Antworten auf innere Fragen zu suchen.

Die Begegnung mit Pflanzen und Tieren schenkt Kraft, hilft beim Loslassen und dabei Neues zu entdecken.

Durch das anschließende Erzählen und Spiegeln des Erlebten können neue Erkenntnisse gewonnen werden.

Referentin des Tagesseminars ist die Künstlerin und Coach für kreative Visionssuche Catrin Otto.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 23. September 2017, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt (Treffpunkt: Hatun-Haus, Steinweg 2, Meinhard-Neuerode). An Kosten entstehen 30,00 € inkl. Mittag3.

Anmeldungen nimmt das Gleichstellungsbüro Werra-Meißner-Kreis bis zum 15. September 2017 entgegen: Tel.: 05651 47413-40, Email: [email protected]

Weiterführende Informationen sind dort ebenfalls erhältlich.

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3