Letzte Ausstellungswoche der documenta 14 in Athen

 

Prinz Gholam, My Sweet Country, 2017, performance, Ancient Agora of Athens—Odeion of Agrippa, Athens, documenta 14, photo: Angelos Giotopoulos

Öffentliche

Veranstaltungen

10.–16. Juli 2017

 

 
Jeder Tag zählt bei der documenta 14. Dieses komplexe, polyphone, lebende und atmende Projekt ist ebenso sehr ein räumliches wie ein zeitliches Konstrukt. Das documenta 14: Daybook unterscheidet daher jeden Tag, der dem Kontinuum der Ausstellung in Athen und le33 Gestalt verleiht, indem es sich jeweils auf die Beiträge einzelner Künstler_innen oder Kollektive konzentriert. Musik und Performance ziehen sich durch die Ausstellung und lassen sie als eine Art Partitur der Ereignisse erscheinen.

Während wir seit Beginn der Ausstellung in Athen am 8. April die Tage bis hundert zählen, ist der Reichtum der Stunden, der die letzte Woche der Ausstellung in Athen umfasst, eine Einladung, Teil dieses Kontinuums zu werden.
 

Montag, 10. Juli 2017


Keimena #30, 23:59 Uhr, ERT2
Dienstag, 11. Juli 2017


17–20 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


17:30–19:30 Uhr, Elpidos 13, Viktoria-Platz


Filmvorführung
20 Uhr, Griechisches Filmarchiv (Tainiothiki)
Mittwoch, 12. Juli 2017


17–20 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


Künstleringespräch
19–21 Uhr, Archimidous 15


20–22 Uhr, Parko Eleftherias, Städtisches Kunstzentrum Athen und Museum des Demokratischen Widerstands gegen die Diktatur

 
Donnerstag, 13. Juli 2017


17–20 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


19:30 Uhr, Romantso


20–22 Uhr, Parko Eleftherias, Städtisches Kunstzentrum Athen und Museum des Demokratischen Widerstands gegen die Diktatur


Filmvorführung
21–22 Uhr, Elpidos 13, Viktoria-Platz
Freitag, 14. Juli 2017


11–14 Uhr, Alte Bibliothek, Hochschule der Bildenden Künste Athen (ASFA)


Performance
17–18 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


Projektion
17–18 Uhr, Polytechnion, Nationale Technische Universität Athen (NTUA) und Hochschule der Bildenden Künste Athen (ASFA), Prevelakis-Halle


Spaziergang
17–21 Uhr, Kiosk in Psyrri


Performances
18–21:30 Uhr, Parko Eleftherias, Städtisches Kunstzentrum Athen und Museum des Demokratischen Widerstands gegen die Diktatur


19–22 Uhr, Elpidos 13, Viktoria-Platz


Diskussion
20 Uhr, Gennadius-Bibliothek


20 Uhr, Kirche Agios Dimitrios Loumbardiaris


Performance
21 Uhr, Stoa tou Vivliou


Performance
16–22 Uhr: Galeriuspalast (Navarino Platz),
21–23 Uhr: Rotunde
Thessaloniki


Samstag, 15. Juli 2017


Gespräch
15–16:30 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


16 Uhr, Parko Eleftherias, Städtisches Kunstzentrum Athen und Museum des Demokratischen Widerstands gegen die Diktatur


Performance
17–18 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


Spaziergang
17–21 Uhr, Kiosk in Kypseli


Kollektiv gesprochener Akt
17:30–21:30 Uhr, Avdi–Platz


18 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


Gespräch
19–21 Uhr, Archimidous 15


Filmvorführung
21:30 Uhr, Stella Städtisches Kino
Sonntag, 16. Juli 2017


Workshop
14–18 Uhr, Archimidous 15


Gespräch
16–17 Uhr, EMST – Nationales Museum für Zeitgenössische Kunst


Performance
17–18 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


Performance
20 Uhr, Athener Konservatorium (Odeion)


20–23 Uhr, Kiosk in Kypseli
Weiteres Informationsmaterial über die documenta 14 sowie das tägliche Veranstaltungsprogramm erhalten Sie im Presse- und Informationszentrum am Friedrichsplatz 4 in 34117 le33 und in der Mourouzi Straße 16 in 10674 Athen sowie im Public Paper, der zweiwöchentlichen Zeitung der documenta 14, die an allen Ausstellungsorten kostenfrei ausliegt.

Das vollständige Veranstaltungsprogramm der documenta 14 finden Sie im Kalender auf der Webseite der .

 

leH3 Nachrichten und Berichte von leH3 für leH3